Harry-Potter in einer neuen Rolle

Swiss Army Man FilmplakatNaja, das einzige was Harry Potter hier zu suchen hat ist wohl das der Schauspieler Daniel Radcliffe mit an Bord ist. Ich habe mir den Trailer gleich mehrfach anschauen müssen da ich ein wenig verwirrt war von dem Stil des Films. Ich persönlich jedoch findet das Konzept extrem interessant und werde ihn mir auf jedenfall anschauen, wahrscheinlich nicht im Kino, aber als Blu-Ray bestimmt.

Näheres zum Film:

Hank (Paul Dano) ist auf einer einsamen Insel gestrandet. In der Wildnis versucht er, so lange wie möglich zu überleben, doch die Hoffnung auf Hilfe schwindet von Tag zu Tag. Ohne den Glauben an Rettung sieht Hank keinen anderen Ausweg, als Selbstmord zu begehen. Kurz vorher aber entdeckt er überraschend die Leiche eines jungen Mannes (Daniel Radcliffe), die vom Meer an den Strand gespült wurde. Auch wenn es ein Toter ist, der noch dazu andauernd furzt – der gestrandete, blasse Körper ist der erste seit langer Zeit, den Hank zu Gesicht bekommt. Er gibt dem Toten kurzerhand den Namen Manny und freundet sich mit ihm an. Bald darauf beginnt Manny sogar zu sprechen – und sich als nützliches, menschliches Schweizer Taschenmesser zu erweisen, mit dem man jagen und auf dem man Wasserski fahren kann! Zusammen starten die neuen Freunde eine surreale Reise, bei der es nur ein Ziel gibt: Heimkehr.
Mehr Infos zum Film gibts hier bei Filmstarts.de

 

Über den Autor

Profilbild von blazin
Lord Commander

Mit 27 Jahren schon mehrfach die Welt gerettet. Immer offen für neues, wenn es um Technik, Games und Musik geht. Mediengestalter aus Leidenschaft. Zocker mit Passion. Speziell RPG's wie the Witcher, Final Fantasy haben es mir angetan. Ansonsten das übliche geplänkel wie CoD und Overwatch. Achja, wenn es mich an den PC zieht dann wird auch immer eine Runde DotA2 gezockt.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.